Área socios

Unsere Produkte

Parrika

pimientos

Sellerie

apio

Eisbergsalat

lechuga-iceberg

Erdnusskürbis

Calabaza Cacahuete

Hokkaido Kürbis

Calabaza Hokkaido

Blumenkohl

coliflor

Clementine

clementina

Feire Zitrone

limon

Orange

naranja

Grapefruit

pomelos

Fenchel

hinojo

Palermo Paprika

Kalender

calendario
pimientos

Paprika

Sie wurde von Columbus nach Spanien aus Amerika gebracht. Da war sie aschon in der Vorinka-Zeit bekannt, und seitdem wurde ihr Anbau in allen warmen Regionen in Europa verbreitet.

Die Paprika ist kalorienarm und hat einen reichen Vitamininhalt (C sowie A, B2 und E).

Sie zeichnet sich durch die zahlreichen Zubereitungsmöglichkeiten, die sie anbietet: roh, gegrillt, gefullt, in Konserven usw. Das hat dazu beigetragen, dass die Paprika in der ganzen Welt verzehrt wird.

VERANO marzo - septiembre
apio

Sellerie

Die Sellerie wuchs spontan in Europa, am Anfang wurde sie aber nur als aromatische Pflanze betrachtet.

Im antiken Griechenland wurde sie als Glückspflanze betrachtet und als Ornament bei groβen Festen benutzt.
Auβerdem waren ihre medizinischen Eigenschaften recht bekannt, und Homer erzählt in der llias wie Achileus sein Pferd damit heilen konnte. Hippokrates benutze sie als Heilmittel gegen Nervenkrankheiten.

In der Regel wird sie gekocht verzehrt, aber man isst sie auch roh im Salat.

INVIERNO noviembre - mayo
lechuga-iceberg

Eisbergsalat

Die Römer waren die ersten, die den Eisbergsalat benannt haben. Der Namen stammt aus dem Latein ”Lac” (Milch). Dank seines hohen Latex-Inhalt wurden ihm schmerzlindernde Eigenschaften zugeschrieben.

Es handelt sich um ein Produkt, das die Ansprüche des aktuellen Publikums erfüllt, denn es ist kalorienarm, ballaststoffreich und enthält Vitaminen A, B und C.

Er wird sehr häufig in Form von Salat verzehrt, ind sein efrischenfer Geschmack wird durch seine reinigende Wirkung für unseren Körper ergänzt.

INVIERNO noviembre - abril
Calabaza Cacahuete

Erdnusskürbis

Der Kürbis ist heimisch nach Mittelamerika, aber dann hat sich sein Anbau auf der ganzen Welt verbreitet.

Es ist sehr geschätzt für seine ernährungsphysiologischen Beitrag, reich an Vitaminen A und C, in Beta-Carotin, Magnesium, Mangan, Kalium, Kalzium, Faser, Omega 3 und 6 Fettsäuren, und ist auch niedrig in Kalorien, in Gewichtskontrolle Diäten, solange es nicht mit Zutaten oder Kochmethoden, die den kalorischen Wert zu erhöhen.

Diese Kürbissorte wird aus mehreren Gründen hoch geschätzt, darunter ihre cremige Textur und der süße Geschmack, der an Walnuss erinnert. Sein Orangenfleisch gibt alle Arten von kulinarischen Zubereitungen, gebacken, gebraten, gekocht, geröstet, sogar roh schmeckt toll.

INVIERNO octubre - abril
Calabaza Hokkaido

Hokkaido Kürbis

Der Kürbis ist heimisch nach Mittelamerika, aber dann hat sich sein Anbau auf der ganzen Welt verbreitet.

Es ist das antioxidative Essen par excellence dank seiner Reichtum an Carotinen, die Vorläufer von Vitamin A sind, enthält auch Cumarine, Lycopin, Vitamin C, Folsäure, und so weiter. Diese schützenden Elemente helfen bei der Prävention von Prostatakrebs sowie bei Sehproblemen, Hörverlust … Carotin und Vitamin C reduzieren die Infoamción so ist es angezeigt, seinen Verbrauch bei Arthritis, Asthma, etcetera. Es hilft auch, Cholesterin zu senken.

Dank seines hohen Wassergehaltes und seines niedrigen Kaloriengehaltes ist es in der Gewichtsreduktion Diäten angegeben. Es produziert eine sättigende Wirkung und ist ein mildes Diuretikum, so dass es die Beseitigung von Flüssigkeiten begünstigt.

INVIERNO octubre - diciembre
coliflor

Blumenkohl

Viele Botaniker bestehen darauf, dass der Blumenkohl keine gewöhnliche Kohlvariante ist, und mit gutem Recht, denn es handelt sich um eine andere Art, die vor langer Zeit aus dem Osten gebracht wurde, wo er anscheinend herkommt.

Er enthält reich Vitamin C und obwohl sein Wert durch seine Köstlichkeit sowieso bestätigt wird, ragt er wegen seiner beträchtlichn kalorienarmen Eigenschaften hervor.

Er kann roh und geschnitten gegessen werden, wird hayptsachlich aber als Gericht verzehrt, egal ob gekocht, frittiert oder paniert.

INVIERNO noviembre - marzo
clementina

Clementine

Der Anbau der Clementine wurde in Europa vor kurzem eingeführt. Während einige Autoren auf das Ankinftsjahr 1850 hinweisen, behaupten andere, dass diese Frutch schon im Jahr 1800 in manchen medirerranen Regionen angebaut wurde.

Der Inhalt an Vitaminen verschiedenen Clementine-Varianten  konzentriert sich auf Vitaminen C. Ihr Wsserinhalt ist gröβer als der von anderen Zitruspflanzen.

Die Clementine wird hauptsächlich frisch verzehrt, indem sie auch für die Zubereitung von Säften, Konzentraten sowie Kuchen, Torten und Konfitüren genutzt wird.

INVIERNO octubre - mayo
limon

Feire Zitrone

Ihre Einführung in Europa erfolgte im 17. Jahrundert ungefähr bei der Zeit, wo der Araber Aben Evitar die erste Studie über diese bedeutende Zitruspflanze.

Die Zitrone ist auch undersetlich, aufgrund ihres hohen Vitaminhaushalts (B,A,K,P), vor allem Vitamin C.

Es wäre schwierig, die zahlreichen Anwendung dieser Frutch in vielen verschiedenen Bereichen zu erläutern. Trotzdem kann man sagen, dass sie sowohl frisch als auch gekocht in Gerichten verzehrt werden kann, denn ihr Saft dient zur Zubereitung von Suppen, Getränken, Salaten, Fleisch- und Fischgerichten sowie tausenden Desserts.

INVIERNO octubre - abril
naranja

Orange

Ungefähr im 16. Jahrhundert wurde sie von Vasco de Gama nach Europa gebracht. Ihre Einführung in den alten Kontinenten könnte wegen der Kreuzungen erfolgt haben. Dadurch sollen Europäer die Frucht in Palästina entdeckt haben und sie in anderen europäischen Volkern verbreitet haben.

Allbekannt is ihrs reicher Vitamininhalt (Vitamin A,B1,B2), und Vitamin C gilt endeutig als die wichtigste.

Die Orange ist eine unerlässliche Frutch im Einkaufswagen: sie wird frisch verzehrt und wird in allen möglichen Bereichen verwendet: Konservierungsindustrie, Backwaren, Parfümerie und Likörindustrie. Das hat mit ihren wichtigen und anerkannten sowie mit ihrem hohen Ernährungswert zu tun.

INVIERNO noviembre - junio
pomelos

Grapefruit

Die Grapefruit stammt aus dem Fernosten zwischen Indien, Chona und die Sonda-Inselgruppe.

Es handelt sich um ein kalorienarmes Produkt mit einem bedeutenden Vitamininhalt (C,A und B). Der Grapefruit werden straffende, appetitanregende Eigenschatfen zugescrhieben.

INVIERNO octubre - mayo
hinojo

Fenchel

Angeblich stammt er aus Kleinasien oder vielleicht aus Griechenland, wo man so viel Wert auf diese Pflanze legte, denn sie war sehr häufig für die Arzneimittelzubereitung der Zeit benutzt.

Es handelt sich um eine sehr beliebte Gemüsepflanze. Sein angenehmer Geschmack und vor allem sein seltsamer Duft sind zwei von seinen bekanntestn Merkmalen.

Fenchel ist appetitanregend, stomatisch, blähungs- und harntreibend. Er kann gekocht, roh ist er aber optimal, vor allem für die Zubereitung von Salaten, denn so kann man seine weiβen fleischigen Huelsen am besten kosten.

INVIERNO noviembre - abril

Palermo Paprika

Es wurde nach Spanien von Kolumbus aus Amerika gebracht, wo es aus der Vor-Inka-Zeit bekannt war, und von hier aus breitete sich seine Kultivierung auf alle warmen Regionen Europas aus.

Sehr hoch in Vitamin C, enthält es auch A, B2 und E, mit niedrigem Kaloriengehalt.

Seine Vielseitigkeit in den Formen des Konsums: roh, geröstet, gefüllt, konserviert, etc …, hat es in den Diäten aller Teile der Welt präsentiert.

VERANO mayo - septiembre

SAT N2457 SAN CAYETANO

SAT SAN CAYETANO - ALPI

ALPI, Manipulation und Vermarktung von Obst und Gemüse des Campo de Cartagena.

UNSER STANDORT

LETZTE TWEETS

© 2017 s.a.t. nº2457 San Cayetano

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Menú / Área Socios
Right Menu Icon